Vollversammlung: Aufruf zur Bewerbung junger Erwachsener als Stewards

Zum Abschluss der Zwölften LWB-Vollversammlung im Mai 2017 in Windhoek, Namibia, erhielten Stewards und Freiwillige als Zeichen des Dankes ein LWB-Diplom. Foto: LWB/Albin Hillert

Junge Erwachsene zwischen 18 und 30 eingeladen, sich bis 30. September zu bewerben

GENF, Schweiz (LWI) – Der Bewerbungszeitraum für die Teilnahme am Stewardsprogramm während der Dreizehnten Vollversammlung des Lutherischen Weltbundes (LWB) im September 2023 ist eröffnet.

Das Programm unter der Federführung des LWB-Jugendreferats lädt junge Erwachsene (18-30 Jahre) aus den LWB-Mitgliedskirchen ein, sich als Stewards für die LWB-Vollversammlung in Krakau, Polen, zu bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2022. 

Das Programm verfolgt drei Ziele: Es will jungen Erwachsenen eine Möglichkeit für die praktische Entwicklung von Führungskompetenzen geben und ihnen die Teilnahme an der vorbereitenden Tagung junger Menschen zur Vollversammlung ermöglichen, es will die Teilhabe von jungen Menschen am Leben des LWB und seiner Mitgliedskirchen und ihren Beitrag dort fördern, und es will durch die Erledigung der zugeteilten Aufgaben einen reibungslosen Ablauf der Vollversammlung sicherstellen. 

In einem Schreiben an die Leitungen der LWB-Mitgliedskirchen ruft Eva Christina Nilsson, die Direktorin der Abteilung für Theologie, Mission und Gerechtigkeit, die Kirchen auf, geeignete junge Menschen in ihren Kirchen zu bestimmen und den Aufruf weiterzuleiten, und bekräftigt die wichtige Rolle der Stewards und damit der jungen Erwachsenen in der lutherischen Kirchengemeinschaft. „Stewards haben heute schon in ihren Kirchen und Gemeinden Führungsrollen und sie sind es, die den LWB in die Zukunft führen werden“, schreibt sie.

Die Ausschreibung legt fest, dass den Stewards bei einer LWB-Vollversammlung ganz unterschiedliche Aufgaben übertragen werden, die einen reibungslosen Ablauf der Beratungen, der Entscheidungsfindung und der Gottesdienste während der Vollversammlung unterstützen. Jenseits dieser Aufgaben jedoch „beruht die Einbindung von Stewards in die Vollversammlung auf dem Verständnis, dass alle Gaben Gottes segensreich sind, und dem Wunsch, diese bestmöglich zu nutzen“.

Wie üblich bei derartigen offenen Aufrufen zur Teilhabe an Aktivitäten des LWB müssen alle Bewerberinnen und Bewerber ein Unterstützungsschreiben einreichen, das von der Leitung der LWB-Mitgliedskirche unterzeichnet ist, der sie angehören. Das Bewerbungsformular Sie hier: LWF Stewards Online Application Form

Weitergehende Informationen zur LWB-Jugend stehen unter @LWFYouth auf Facebook und Instagram zur Verfügung. Fragen können per E-Mail (youth.lwf@lutheranworld.org) an Savanna Sullivan, die LWB-Jugendreferentin, gerichtet werden.

Deutsche Übersetzung: Andrea Hellfritz, Redaktion: LWB/A. Weyermüller