Dadaab

Sonderseite: Dürrekatastrophe in Ostafrika

In Ostafrika begann 2011 die schlimmste Dürre seit 60 Jahren. Über 12 Millionen Menschen waren von der Trockenheit und dem Hunger bedroht. In Somalia war und ist die Trockenheit besonders schlimm, da sie zusätzlich durch die unstabile, innere Lage verschärft wird. Hundertausende sind vor der Trockenheit und dem Hunger aus ihrer Heimat in geflohen. Aus Südsomalia flohen viele über die Grenze nach Kenia, genauer nach Dadaab, dem größten Flüchtlingslager der Welt.

2012 ist diese humanitäre Katastrophe fast komplett aus den Medien verschwunden. Doch sie geht weiter. Die Lager sind gefüllt mit hundertausenden Flüchtlingen, die auf Hilfe angewiesen sind. Nur wenige der Flüchtlinge konnten bisher in ihre Heimat zurückkehren, in der Hoffnung, dass der Regen reicht, um das heimische Feld zu bestellen. Andere haben wegen der al-Shabaab-Miliz Angst in ihre Heimat Somalia zurückzukehren.

Der Lutherische Weltbund (LWB) leitet im Auftrag des UN Flüchtlingskommissariats unter anderem das Lager Dadaab in Kenia, in dem auch noch im Sommer 2012 über 460.000 Menschen leben. Auch in Äthiopien, Dschibuti, Eritrea, Uganda und im Südsudan hilft der LWB den Menschen in Not.

Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen über die Arbeit des LWB in Ostafrika. Und auch wenn die Hungerkatastrophe nicht mehr täglich in den Medien vorkommt: Hunderttausende sind auf Hilfe angewiesen!

Helfen Sie den Menschen in Ostafrika mit einer Spende für die Arbeit des LWB!

Hier jetzt online spenden.

Oder per Spendenkonto des DNK/LWB: Kto.-Nr.: 419 540, BLZ 520 604 10 (EKK Hannover), Stichwort: Ostafrika.

Alle Spenden sind steuerlich absetzbar. Vielen Dank!

 

Aktuelles

Lutherische Welt-Information (LWI)
LWI titel

Die deutschsprachige Ausgabe der Monatsschrift des Lutherischen Weltbundes inkl. Europa-Regionalteil

LWB-Zentrum Wittenberg
Luther2017neu

Das LWB-Zentrum Wittenberg ist ein Beitrag des LWB zur Lutherdekade. Alle Informationen finden Sie hier.


Copyright © 2012 Deutsches Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 03.12.2012 17:55